Das ideale Absageschreiben: Mit Mustervorlagen

Absageschreiben zu verfassen, ist eine wenig erfreuliche Aufgabe. Doch ist es ein wichtiger Punkt, auf den Sie keinesfalls vergessen sollten. Ihre Employer Brand wir es Ihnen danken. Worauf Sie jedenfalls achten sollten, ist die korrekte Formulierung. Wir liefern Ihnen die entsprechenden Muster und Vorlagen.

Eine Jobsuche ist für Bewerber*innen mit Emotionen verbunden. Daher stecken sie in der Regel auch viel Mühe in die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Doch für die meisten Stellenangebote bewirbt sich – erfreulicherweise –  mehr als nur eine Person. Alle anderen sollten  – der Höflichkeit halber und Ihrem Unternehmensnamen zuliebe – eine Absage erhalten. „Wie Sie den Worst Case vermeiden“ und 4 Tipps, wie Sie trotz Absageschreiben einen guten Eindruck hinterlassen, haben wir im letzten Blog-Beitrag für die zusammengestellt. Lesen Sie hier weiter.

Diesmal finden sie Formulierungs-Tipps  für Ihre Absageschreiben sowie Muster, wie Sie die idealen Absageschreiben verfassen können.

Tipps für Absageschreiben

  • Ehrlichkeit: Es muss nicht immer die Standard-Absage sein. Gerne können Sie einem Bewerber Feedback geben. Versuchen Sie ehrlich zu sein, aber auch, nur so offen wie notwendig. Eine Absage zu erhalten, macht die Menschen empfindsam.
  • Authentisch: Eine Absage zu erhalten, die das Gefühl vermittelt, Sie haben sich mit den Bewerbungsunterlagen und der sich bewerbenden Person auseinandergesetzt, gibt ihr ein besseres Gefühl. Vermeiden Sie daher, wo es geht, Standardfloskeln und geben Sie Ihrer Absage den Hauch einer persönlichen Note.
  • Kritik: Ein heikler Punkt, dennoch kann konstruktive Kritik durchaus angebracht sein und im Interesse der Bewerberin bzw. des Bewerbers, etwa der höfliche Hinweis, den Lebenslauf auf Rechtschreibung, Verständlichkeit oder Übersichtlichkeit zu überarbeiten.

Formulierungs-Tipps für Absageschreiben

Einstieg:

  • „Wir bedanken uns sehr bei ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und an der ausgeschriebenen Position.“
  • „Wir haben uns sehr über Ihre Bewerbungsunterlagen gefreut und bedanken uns für die Mühe, die Sie sich damit gemacht haben.“

Persönliche Note:

  • „Punkt xy in Ihren Bewerbungsunterlagen hat uns sehr beeindruckt, …“
  • „Ihre umfangreichen / kreativen / genauen / … (etc.) Bewerbungsunterlagen haben uns sehr beeindruckt, …“
  • „Ihre Qualifikation für die Stelle als … ist wirklich beeindruckend / überzeugend / .. (etc.)“

Begründungen für ein Absageschreiben:

  • „Nach Durchsicht aller eingegangenen Unterlagen, ist es so, dass andere Bewerber ein kleines Stück mehr qualifiziert sind.“
  • „Bei einer Vielzahl an Bewerber*innen sind es oft nur Nuancen, die letztendlich den Ausschlag geben. Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen.“

Evidenz bzw. künftige Zusammenarbeit:

  • „Wir freuen uns, wenn Sie unsere Möglichkeit der elektronischen Initiativbewerbung nutzen um Sie für künftige Stellenangebote in Evidenz halten zu können!“
  • „Wir werden Ihre Bewerbungsunterlagen gerne in Evidenz halten.“
  • „Wir schließen eine Zusammenarbeit in der Zukunft nicht aus!“
  • „Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Stellenangebote weiterhin im Auge behalten.“
  • „Sollten wir wieder eine ähnliche Position zu besetzen haben, freuen wir uns auf Ihre erneute Bewerbung!“
  • „Bei für Sie in Frage kommenden Positionen hoffen wir, in Zukunft wieder mit Ihrem Interesse rechnen zu können.“

Ende:

  • „Wir hoffen, dass Sie unser Unternehmen dennoch weiterhin in positiver Erinnerung behalten.“

Nach dem Vorstellungsgespräch;

  • „Danke für die Gelegenheit, Sie persönlich kennen zu lernen und für das interessante Gespräch.“

mann schreibt absageschreiben

Absageschreiben zu verfassen ist eine Routinesache. Am besten speichert man Vorlagen am PC ab – und passt diese nach Belieben individuell an die jeweiligen Bewerber an.

Muster für Absageschreiben

  • Muster Standard-Absageschreiben auf Bewerbungsunterlagen

„Vielen Dank für Ihre Bewerbungsunterlagen und das Interesse an unserem Unternehmen.

Aufgrund der Fülle an eingegangenen Bewerbungen müssen wir Ihnen nun leider mitteilen, dass wir Sie in der engeren Auswahl nicht weiter berücksichtigen können. Unter den Interessenten waren Kandidatinnen, deren Profile und Qualifikationen auf die ausgeschriebene Position noch besser gepasst haben. Wir bedauern, Ihnen keine bessere Rückmeldung geben zu können.

Wir bedanken uns für Ihre aufgewendete Zeit und für Ihr Vertrauen. Für Ihren beruflichen Weg wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.“

  • Muster Absageschreiben nach Bewerbungsgespräch

„Vielen Dank für das angenehme Gespräch, Ihr Interesse an der Position und Ihre Geduld. Wir haben uns sehr gefreut, Sie persönlich kennen zu lernen.

Obwohl Ihre Qualifikationen zweifelsfrei sehr gut sind, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir uns letztendlich für einen anderen Kandidaten entschieden haben. Es tut uns leid, Ihnen keine bessere Nachricht schicken zu können.

Wir bedanken uns für Ihre aufgewendete Zeit und für Ihr Vertrauen. Für Ihren beruflichen Weg wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.“

  • Muster Absageschreiben Initiativbewerbung

„Vielen Dank für Ihre Bewerbungsunterlagen und das Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir aktuell keine offene Position, die Ihren Qualifikationen entspricht, anzubieten haben.

Gerne behalten wir Sie jedoch weiterhin in Evidenz und melden uns bei Ihnen im Bedarfsfall.

Wir bedanken uns für Ihre aufgewendete Zeit und für Ihr Vertrauen. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.“

  • Muster Absageschreiben Praktikum

„Vielen Dank für Ihre Bewerbungsunterlagen und das Interesse an einem Praktikum in unserem Unternehmen. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihnen, aufgrund der hohen Anzahl an Interessenten in diesem Jahr, keinen Praktikumsplatz anbieten können.

Es tut uns leid, dass wir Ihnen keine positive Rückmeldung geben können.

Wir bedanken uns für Ihre aufgewendete Zeit und für Ihr Vertrauen. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.“

Download

Sie können die Mustervorlage für Absageschreiben hier downloaden:  Muster_Absageschreiben

nein Absageschreiben

von Mag. Catharina Fink

Recruiting Blog abonnieren