Jurist/in (m/w/d)

Als Serviceeinrichtung für den österreichischen Sport ist unsere Aufgabe der Schutz der sauberen SportlerInnen durch präventive und repressive Anti-Doping Arbeit. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine/einen engagierte/n Juristin/en für unsere Rechtsabteilung.

Jurist/in (m/w/d)

mit Sportbegeisterung und erster Praxis

 

Ihre Aufgaben und Verantwortungen sind:

  • Aufbereitung und Abwicklung zivilrechtlicher Themen (Datenschutz, Arbeitsrecht, Mahnwesen, etc.)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Anti-Doping Verfahren
  • Erstellung, Prüfung und Verwaltung von diversen Verträgen
  • Laufende Mitarbeit an diversen sportrechtlichen Themen
  • Mitarbeit an der Novellierung des Anti-Doping Bundesgesetzes
  • Rechtsberatende Servicefunktion für SportlerInnen und Verbände
  • Projektabwicklung
 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes juristisches Studium
  • Erste Berufspraxis bzw. absolviertes Gerichtsjahr
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Eigenverantwortlichkeit im Aufgabenbereich
  • Erfahrung im Sport und/oder im öffentlichen Bereich ist von Vorteil
  • Eine proaktive und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Neben einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit im Spitzensport mit internationalen Kontakten bieten wir Ihnen ein angenehmes Betriebsklima in einem engagierten Team und eine zentrale Lage mit flexiblen Arbeitszeiten. Für diese Position besteht ein Gehalt von € 35.000, - brutto p.a. mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation.

Hill Woltron Management Partner GmbH 
z.H.Fr. Mag. Isabella Mitterlehner

Orbi Tower-Spaces, 

Thomas Klestil-Platz 13, 1030 Wien 

Tel.: 01/798 35 66 oder 205 774/0049

Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie unter www.hill-woltron.com

Kennnummer: 25.099
Dienstort: Wien